Willkommen, Gast!   de
Mittwoch, 21. November 2018, 22:02
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

Sous Vide Garen

Sous Vide Garen

Sous-Vide leicht gemacht.

Es klingt wie ein Zauberwort: „Sous-Vide“ – Niedertemperatur – oder einfach Vakuumgaren. Fisch, Fleisch, Gemüse oder Obst wird vakuumiert und dann bei niedriger Temperatur schonend gegart - manchmal länger als 24 Stunden. Das Verfahren stammt von den beiden Franzosen Georges Pralus und Bruno Goussault, die es Anfang der 70er Jahre zur Optimierung von Garverlusten entwickelten. Unvergleichliche Aromen und Texturen, problemloses Garen auf den Punkt, begleitet von handfesten wirtschaftlichen Vorteilen. Dank der speziellen Möglichkeiten erschließt das „Sous-Vide“-Verfahren ganz neue Wege in der Profiküche – insbesondere Catering und Buffetvorbereitung profitieren davon.

Ihre Vorteile durch Vakuumgaren:

• Kein Austrocknen der Speisen, dadurch nur minimale Kochverluste
(Garverluste max.5 %)
• Frische, Farbe, Aussehen und Vitamine bleiben bis zum Verbrauch erhalten
• Der natürliche Geschmack der Speisen bleibt durch Aromakonzentration erhalten
• Längere Haltbarkeit als bei Frischeprodukten
• Enorme Zeit- & Kostenersparnis, dadurch schnelle Amortisation


Innovative Lösungen für die Gastronomie.


Überall dort, wo schnellverderbliche Lebensmittel hygienisch hergestellt oder angeboten werden, ist die Vakuumverpackung unentbehrlich geworden. Fleisch- und Wurstwaren, Geflügel, eigene Fertiggerichte, Suppen, Saucen, Käse, Fisch und andere Nahrungsmittel werden durch das Vakuumverpacken länger haltbar und haben zudem keinen Gewichts- und Aromaverlust. Insbesondere für die Vorratshaltung ist die Vakuumverpackung ein entscheidender Vorteil.

Diese enormen Möglichkeiten bringen dem Gastronomen beachtliche Vorteile und erhebliche Ersparnisse. Die Vakuum-Verpackungsmaschinen für den modern geführten Hotel- und Gaststättenbetrieb sind kompakt, leistungsstark und preiswert. Gemessen an den üblichen kalkulierbaren Verlusten durch Verderb etc.,ist die Anschaffung einer Vakuum-Verpackungsmaschine auch unter wirtschaftlichen Erwägungen eine empfehlenswerte Alternative.

Ihre Vorteile

• Optimale Reifung des Fleisches in der Folie
• Vermeidung von Gewichtsverlust
• Schmierfreie Lagerung
• Aromaschutz
• Schutz vor Geruchsübertragung
• Kostengünstiger Einkauf
• Leichtere Küchenüberwachung
• Schutz vor Gefrierbrand
• Vermeidung von Anschnittverlusten
• Hygienische Lagerhaltung (notwendige Voraussetzungen:
Ausreichende Kühl- und Lagermöglichkeiten)
• Übliche technische Einrichtung

weitere Informationen unter http://www.vakuumverpacken.de/D/html/gastronomie.html

28.03.2009, 14:03 von Ctefan Wohlfeil | 21967 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER