Willkommen, Gast!   de
Mittwoch, 21. November 2018, 22:03
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

Slow Food Deutschland: Ende der Ära Otto Geisel

Slow Food Deutschland: Ende der Ära Otto Geisel

 

 

Otto Geisel zieht sich aus der Führung von Slow Food Deutschland zurück. Mit dem satzungsgemäßen Ende der Amtszeit scheidet der Bad Mergentheimer Hotelier nach drei Jahren Vorsitz aus dem Vorstand aus, eine erneute Kandidatur für einVorstandsamt steht für ihn nach eigenem Bekunden nicht zur Debatte.

Insgesamt war Geisel fünf Jahre lang im Vorstand der Genießervereinigung tätig. Unter seiner Ägide konnte Slow Food Deutschland die Zahl der Mitglieder binnen drei Jahren von rd. 6.000 auf 9.600 steigern. Der bisherige Slow Food-Chef, daneben in zahlreichen Ehrenämtern tätig, zeichnete nicht zuletzt drei Jahre lang für die Organisation der Stuttgarter Slow-Food-Messe  verantwortlich.
 
Die Führung von Slow Food liegt vorerst bei den beiden amtierenden Vorständen Roman Lenz, Professor an der Fachhochschule Nürtingen, und Silke Schneider - mit Geisel sind zwei weitere Vorstandsmitglieder turnusgemäß ausgeschieden.
 
www.slowfood.de

 21.10.2009, MW - Redaktion food-service / gv-praxis

23.10.2009, 01:00 von Ctefan Wohlfeil | 18927 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER