Willkommen, Gast!   de
Mittwoch, 21. November 2018, 22:01
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

Koechenetz auf dem Weltköchetag

Koechenetz auf dem Weltköchetag

Koechenetz auf dem Weltköchetag vom 14. Bis 16. August 09 in Köln

Weitere 700 Bilder hier finden Sie im Koechenetz in den Galerien

Zusammen mit unseren Kollegen von den ChefsHeads (Guido Fritz) und dem Culinary Team Lets go magic (Karlheinz Haase) präsentierten sich Koechenetz auf einem Gemeinschaftsstand direkt am Eingang auf der Köln Messe zum Weltköchetag.

 

Wohlfeil, Fritz, Haase 

Kulinarisch wurde in den beiden Showküchen beim Kinderkochen für die Stiftung Kinderherz ein Kochwettbewerb für Schüler von Hans Kupky organisiert. „Die Jury bestätigte den Kinderköchen ein ausgesprochen hohes Niveau und einen sehr guten Spürsinn für feinen Geschmack.

3 Sterne Koch Dieter Müller überzeugte selbstredend mit seinen Kreationen und das „Lets go Magic Team“ versorgte die Kollegen aus der ganzen Welt mit kleinen Köstlichkeiten. Koechenetz bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Mitstreitern.

 

Erwartet hatte der Colonia Kochkunstverein über 12000 Köche aus 48 Nationen. Leider blieben die Besucherzahlen sehr, sehr weit hinter den Erwartungen zurück und die angereisten Kollegen sparten auch nicht mit Kritik.

 

Hohe Kosten, wenig Leistung, kaum Besucher, unmögliche Essensversorgung und hohe Zusatzkosten für „Nicht-VIP’s“, so zum Beispiel die 50 Euro Extraeintritt für den Bocuse d’or Vorentscheid.

 

Trotzdem zeigte sich wieder, dass die Zusammengehörigkeit der Köche groß ist und jede Gelegenheit für nette Gespräche, neue Kontakte und Erfahrungsaustausch genutzt wurde.

  

Das Engagement der Industrie und Partner war gigantisch und natürlich war die Enttäuschung groß, dass so wenige Kollegen nach Köln gekommen waren.

 

Der gemeinsame Gottesdienst im Kölner Dom und der Marsch durch die Stadt sind immer Highlights auf dem alljährlichen Tag der Köche und bei strahlendem Sonnenschein demonstrierten die Köche ihr gemeinsames Verantwortungsgefühl für den Berufsstand und die Esskultur.

 

Wer es am Samstag Abend auf die Messe schaffte, der konnte die stimmungsvollen Konzerte mit de Höner und von der Hermes House Band miterleben. Die Köchinnen und Köche feierten bei Kölsch und guter Laune und rockten die Messe.

 

Und auch fürs Auge gab es Leckeres zu sehen, beverly.de machte mit Bodypainting Aktionen auf sich aufmerksam.

  

Fazit: Wer sich die Laune nicht verderben ließ, konnte viele nette Kollegen treffen und den ein oder anderen Partner für sein Netzwerk gewinnen.

23.08.2009, 12:06 von Ctefan Wohlfeil | 18271 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER