Willkommen, Gast!   de
Samstag, 16. Dezember 2017, 07:57
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

Hamburg mit "Bella Italia" erstmalig beim Titelkampf der Schülerköche dabei

Hamburg mit "Bella Italia" erstmalig beim Titelkampf der Schülerköche dabei

 Kochteam der Hansestadt mit Siegeswillen beim Erdgaspokal-Bundesfinale
 Erdgaspokal Hamburg
Sie haben ein großes Ziel!
Den Titel Bundessieger beim 14. ERDGASPOKAL der Schülerköche® zu gewinnen.
Sie – das sind ein Mädchen und drei Jungen der Fritz-Schumacher-Schule. Als Hamburger Landesmeister treten die jungen Hobbyköche am 23. Mai in der Halle 3 der Messe Erfurt GmbH mit ihrem Menü "Bella Italia" und kulinarischem Siegeswillen zum Bundesfinale an. Dort müssen die Achtklässler gegen elf weitere Landesmeister bestehen. Die Hansestadt ist erstmalig bei einem Schülerkochfinale vertreten.
 
Einladung:
Bis es so weit ist, trainiert die ENTEGA-Gruppe eifrig. Bei den letzten Probekochen vorm großen Wettstreit werden noch einmal Techniken geübt und Verbesserungen vorgenommen. Damit Sie sehen, wie sich die Kids im Finale bewähren, laden wir Sie herzlich zu einer persönlichen Begleitung der talentierten Nachwuchsköche am 23. Mai nach Erfurt ein!
 
Mit dabei:
Ein ganzes Schuljahr lang wurden die jungen Weißmützen von ihrem Patenunternehmen ENTEGA Vertrieb GmbH & Co. KG organisatorisch und finanziell durch den Wettbewerb begleitet. Fachlich haben Juroren vom Verband der Köche Deutschlands e. V. die Leistungen der Schülerköche bewertet und den Kids hilfreiche Tipps zur Verfeinerung ihrer Menüs mit auf den Weg gegeben. Weitere Unterstützung in ihrem gesunden Hobby erhalten die Kids von JOMO-CITTI GV Partner Großhandel GmbH & Co. KG, EASY GOURMET GMBH und KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH.
 
Beim Bundesfinale geben sich u.a. der Vizepräsident des Thüringer Landtages, die Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, die Thüringer Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie der Minister für Gesundheit und Soziales aus Sachsen-Anhalt ein kulinarisches Stelldichein.
 
Hintergrund:
Der 1997 von der VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft initiierte und finanzierte Jugendkochwettstreit sowie die Unterstützung zahlreicher Patenunternehmen aus der Energie- und Gastronomiebranche haben in der aktuellen Kochrunde 267 Teams, davon fünf aus Hamburg an die Herde gelockt und zum gesunden Kochen geführt.
15.05.2011, 19:56 von Ctefan Wohlfeil | 14749 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER