Willkommen, Gast!   de
Mittwoch, 21. November 2018, 13:57
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

Ergebniskorrektur bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2010

  • Vorherige Seite
  • 1
  • 2
  • Nächste Seite

Ergebniskorrektur bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2010

Verband der Köche Deutschlands bedauert Fehler

Andreas WidmannBester Jungkoch ist Andreas Widmann vom Hotel Restaurant Hirsch in Fellbach-Schmiden / Baden-Württemberg ist Mannschaftssieger

(Frankfurt am Main, 3. November 2010) Bei den 31. Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen ist bei der Ergebnisübermittlung der Jurybewertung bei den Köchinnen und Köchen bedauerlicherweise ein Fehler unterlaufen.

Punktbester Jungkoch ist nicht der bei der feierlichen Siegerehrung am 1. November im Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg in Königswinter vor 300 geladenen Gästen Ausgezeichnete.  

Die Goldmedaille und der Titel „Deutscher Jugendmeister 2010" im Beruf Koch gebührt Andreas Widmann vom Hotel Restaurant Hirsch in Fellbach-Schmiden. Silber und Platz zwei geht an Sven Schmidt vom Hilton Berlin Hotel. Die Bronzemedaille erhält Jan Michael Stümpert vom Restaurant und Hotel Stolz in Plön/Schleswig Holstein.

 


Die Jury vom Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) bedauert den Fehler außerordentlich. Die jungen Wettbewerbsteilnehmer sind jetzt in einer unangenehmen Situation und durchleben ein Wechselbad der Gefühle, da nicht nur Einzelplatzierungen korrigiert werden müssen, sondern die geänderten Mannschaftswertungen die Ergebnisse aller Teilnehmer beeinflussen.

Seine Partner und Träger des Wettbewerbs, den DEHOGA-Bundesverband mit seinen  Landesverbänden, den Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e. V. (VSR) und das Brillat Savarin Kuratorium der FBMA-Stiftung, sowie die jungen Restaurant- und Hotelfachkräfte, Köchinnen und Köche und die Mannschaftsbegleiter bittet der Berufsfachverband der Köche Deutschlands um Entschuldigung. Der VKD wird sicherstellen, dass sich so ein Fehler nicht mehr wiederholt.

Pressemeldung VKD

 

 

05.11.2010, 12:59 von Ctefan Wohlfeil | 24553 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER