Willkommen, Gast!   de
Freitag, 15. Dezember 2017, 09:29
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

Ein NDR Video vom Großen Preis der Köche

Ein NDR Video vom Großen Preis der Köche

Die Sieger des Großen Preis der Köche auf der INTERNORGA stehen fest

Auf der INTERNORGA 2012 vom 9. - 14. März 2012 findet Deutschlands größter Team Wettbewerb statt.

Fernsehbericht vom Großen Preis der Köche  -  5 Minuten Bericht NDR Hamburg Journal   (ab 4 Minuten 28 Sec) vom 9.3.2012

 Hier klicken:  http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal_1800/media/hamj17921.html

Sieger Großer Preis der Köche 2012

v.l.n.r  (2. Platz) Max Zibis & Samuel Pfeifer, Ctefan Wohlfeil, (1.PLatz) Josephine Wichmann & Annerose Lillge, Jürgen Dehn, (3.Platz) Mirco Giese & Robert Stechmann. (weiterer Bericht folgt)

Christina Merz Ctefan Wohlfeil

Tagessieger am Dienstag  Christina Merz und André Unger mit MDB Gaius Ceasar

Großer Preis der Köche Tagessieger 4.Tag

Josephine Wichmann und Annerose Lillge entscheiden Tag 4 für sich... (mehr später)

Tagessieg Internorga 2012 3. Tag

Samuel Pfeifer und Rene Zibis holen den Tagessieg am 3. Tag. VKD Präsident Robert Oppeneder
gratuliert den Teilnehmer zu Ihrer Leistung.  (mehr später)

Tagessieger Großer Preis der Köche 2 Tag 2012

Tagessieg am 2. Tag für Mirco Giese und Robert Stechmann - weitere Infos folgen...

Tagessieger vom 9.3.2012 
Die Teilnehmer des Wettbewerbs am ersten Tag der INTERNORGA. Bericht und Bilder folgen in Kürze

Besuchen SIe uns im Forum Gastgewerbe im Foyer Ost Obergeschoss

Der Kochklub “Gastronom” Hamburg e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Koechenetz.de und der Hamburg Messe den Kochwettbewerb um den 18. Großen Preis der Köche der Walter und Margarete Müller Stiftung auf der INTERNORGA 2012 im Forum Gastgewerbe - Foyer Ost - Obergeschoss. 
Die Teilnehmer stehen nach Ende der Ausschreibungsfrist nun fest.
Ziel der Veranstaltung ist es, jungen Köchen und Auszubildenden als Team die Möglichkeit zu geben, ihr Können in einer gläsernen  Küche der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Dabei stehen vor allem Tugenden wie Kreativität, Einhaltung von Zeitplänen, fachlich exaktes Arbeiten, sauberes Arbeiten und Teamgeist im Vordergrund. Die Teams müssen im à la carte Service ihre Kreationen zubereiten und zeigen, dass sie sensorische Fähigkeiten sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein haben und auch die zeitliche Koordination beherrschen.
Das zu erstellende Menü wird nicht als Bankett geschickt, sondern à la carte, nach Bestellung der Gäste.
Das Konzept des „Forums Gastgewerbe“ auf der INTERNORGA bedingt die Aufgabenstellung des Wettbewerbsrestaurants.
Die Ehrengäste werden nicht zu einer bestimmten Zeit geladen, sondern entscheiden über ihren Essensbeginn selber (zwischen 12:30 und 14:30 Uhr). Außerdem müssen die Restaurantgäste nicht das ganze Menü essen, sondern können aus der Speisenkarte ihr Menü individuell zusammenstellen. Das erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, was sich bereits in der Menügestaltung bemerkbar machen sollte, damit die Zubereitung à la carte auch umsetzbar bleibt.
Alle Köchinnen/Köche, die am Wettbewerb teilnehmen, erhalten neben Medaillen und Urkunden auch einen Geldpreis. Es sind Gesamtpreise im Wert von 11.000 €  zu gewinnen.

Großer Preis der Köche 2012



 
Weitere Informationen bei:
www.koechenetz.de
Organisationsteam Großer Preis der Köche
Ctefan Wohlfeil - Kirsten Schwetje – Peter Jaenecke
Jüthornstrasse 31 - 22043 Hamburg - Tel.:            0178/6958806      
e-mail: GPDK@cooks.de
 
 
 
Die folgenden Ausschreibungsunterlagen sind nur für die Online unter www.koechenetz.de
  Auszufüllen und dienen der Vorbereitung der Online Registrierung.
19.03.2012, 22:34 von Ctefan Wohlfeil | 15724 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER