Willkommen, Gast!   de
Mittwoch, 19. September 2018, 15:53
Koechenetz.de  
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Galerie
  • Benutzer
  • Jobbörse
  • Partner

Suchen

Wer ist online?

Klappen

AMT - Töpfe und Pfannen für Profis

AMT - Töpfe und Pfannen für Profis

AMT Gastroguss - ein Partner stellt sich vor

Töpfe und Pfannen als Garant für beste Koch und Bratergebnisse stellt unser Partner AMT Gastroguss her.
Die von AMT  gefertigten Töpfe und Pfannen sind gleichermaßen für Profis, wie für private Haushalte geeignet. Ein 8 - 9 mm dicker Boden für beste Wärmeverteilung und Speicherung, zwei verschiedene Beschichtungen, passende Deckel in Alu oder Glas, verschiedene Griffvariationen, und das an fast allen Durchmessern und Höhen sorgen dafür, dass kein Kundenwunsch offen bleibt. AMT-Gastroguss zählt unter anderem die Deutsche Bahn AG, verschiedene Automobilhersteller, sowie die technologisch orientierte, innovative Maschinenbauindustrie zu ihren Kunden.

    
Das Unternehmen zeichnet sich durch hohe Flexibilität und Schnelligkeit aus. Alle Arten von technischem Guss, Niederdruck- oder Aluminium-Druckgussverfahren werden zur Erfüllung von Kundenanforderungen angeboten. Mit eigener Konstruktion (CAD-CAM), sowie eigenem Werkzeugbau wird der Workflow von den ersten Überlegungen über die Muster bis hin zur Serienproduktion in kürzester Zeit angeboten.
Auch auf  der IKA hat AMT Gastroguss wieder einige Innovationen anzubieten:

Die neuen, ergonomisch perfektionierten Seitengriffe und Stiele,  die innovative, abriebfeste 4-fach Oberflächenveredelung mit keramischer Verstärkung, einer noch robusteren Oberfläche, verlängerter Lebensdauer sowie hervorragenden Antihaft Eigenschaften.

 

Der Trend zum Kochen mit Induktionstechnik steigt weithin, AMT Gastroguss hat sein Angebot an Induktionsgeschirr mit innovativen Artikeln sowie z.B. dem 1/1  GN Bräter erweitert und wird auch in Zukunft diese Serie ständig weiterentwickeln.

Wie wir unsere Kochgeschirre herstellen    

In unserem eigenen Giessereibetrieb produzieren wir AMT-Aluminium-Kochgeschirre aufwendig einzeln im Kokillen-Handguss-Verfahren und unterliegen einer ständigen strengen Qualitätskontrolle.Nach dem Abkühlen sägen wir die Angüsse ab. Auch dieses geschieht Stück für Stück in reiner Handarbeit und unter ständiger Prüfung und Qualitätskontrolle. 

Die Beschichtung der Kochgeschirre ist eine patentierte Oberflächenveredelung nach Patent DE 3604762C2 und der einzige Produktionsschritt, der nicht von uns selbst im eigenen Hause durchgeführt wird. Sie haben die Wahl zwischen zwei Arten:
Unsere hochwertige Standard-Oberflächen-Veredelung besteht aus drei Schichten und besitzt eingearbeitete keramische Elemente, welche die Abriebfestigkeit und Langlebigkeit unseres Geschirres wesentlich erhöhen.
Die Plasma-Beschichtung ist außerordentlich hart und ultra-resistent. Sie ist besonders gut geeignet für den Profi-Kochbereich und aussergewöhnliche Beanspruchungen.
Beide Beschichtungen führen zertifizierte Spezialbetriebe für uns aus.

Danach drehen wir den Boden unserer Geschirre absolut plan und sehr fein ab. Dieses bedeutet eine leichtere Reinigung und vor allem eine extrem gute Wärmeleitfähigkeit, wodurch Zeit- und Energie gespart werden.

Anschliessend werden die Teile endmontiert, das heisst mit Griffen oder Stielen versehen. Zum Schluss durchlaufen sie die Endkontrolle und werden verpackt.
Der enorm hohe Anteil an Handarbeit bei der Fertigung unserer Geschirre sichert den gleichbleibend hohen von uns garantierten Qualitätsstandard und sorgt dafür, daß Sie bei sachgemäßer Behandlung sehr lange Freude an Ihrem Kochgeschirr aus dem Hause AMT-Gastroguss haben.

Der Technische Überwachungsverein Nord überprüft in regelmäßigen Abständen unsere gesamte Produktion.
Darüber hinaus wurde uns das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit zuerkannt.

Ständig entwickeln wir neue Produkte und Innovationen für die Gastronomie. Bratgeschirre in Gastronormgrössen, Spezialpfannen, Sauteusen, Woks - alles auch induktionsgeeignet und mit hervorragenden Brateigenschaften und überzeugendem Handling.

Weitere Informationen unter: www.gastroguss.de

 

Wir unterstützen Koechenetz.de

Seit langem arbeitet AMT intensiv mit den deutschen Köchen zusammen. Beim großen Preis der Köche auf der INTERNORGA und in vielen anderen Kochwettbewerben vertraut man beim Zubereiten grundsatzlich auf die qualitativ hochwertigen Koch- und Bratgeschirre von AMT.

AMT unterstützte im Jahr 2009 die Berufsweltmeisterschaften und stattete die Küchen für die 33 Teilnehmer komplett mit AMT-Kochgeschirren aus. Der deutsche Teilnehmer Florian Neumann konnte am Ende die Juroren aus aller Welt überzeugen und gewann die Goldmedaille und den Titel: Berufsweltmeister. Hier ein paar Eindrücke von den Worldskills in Canada:

 

 

 

 

Chief Expert Cooking Ctefan Wohlfeil bedankt sich im Namen von Worldskills und allen Teilnehmern für die großartige Unterstützung.

01.01.2010, 17:48 von Ctefan Wohlfeil | 21111 Aufrufe
Bewertung:

x to date | DATA BECKER